Rechtsschutzversicherung

Recht haben und Recht bekommen

RechtsschutzversicherungRecht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge. Auf keinen Fall sollen Sie wegen eines zu hohen Kostenrisikos auf die Durchsetzung Ihres Rechtes verzichten müssen!

Jeder Prozess stellt ein finanzielles Risiko dar – eine Rechtsschutzversicherung sorgt für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen und trägt die dabei entstehenden Kosten.
 

Beispiele aus dem täglichen Leben

  • Ihr Kind ist mit dem Fahrrad unterwegs und wird von einem Autofahrer niedergestoßen und verletzt. Sie wollen Schmerzensgeld für die Verletzungen des Kindes und Schadenersatz für das kaputte Rad.
  • Sie haben Streit mit Ihrem Nachbarn. Die Situation ist hoffnungslos verfahren. Kompetente Beratung durch einen Rechtsanwalt ist gefragt, denn die guten Ratschläge Ihrer Freunde sind Ihnen in diesem Fall zu wenig.
  • Für Ihre Küche werden Möbel nach Maß angefertigt. Bei der Lieferung stellen Sie fest, dass ein Großteil der Schränke nicht passt.
     

Vorteile

  • Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für Rechtsanwalt oder Notar, Gerichtskosten, Zeugengebühren und Sachverständigenkosten.
  • In den Privatrechtsschutzkombinationen sind auch Ehegatte oder Lebensgefährte und minderjährige Kinder mitversichert.
  • Der Rechtsschutz kann individuell erweitert werden: Sie können Versicherungsschutz für einen PKW vereinbaren oder z. B. den gesamten Privatbereich inkl. aller Fahrzeuge absichern.
  • Am Gerichtsort können Sie den Anwalt frei wählen, oder wir stellen Ihnen einen Anwalt zur Verfügung.
  • Auch im Ausland stehen wir Ihnen mit rechtlicher Unterstützung zur Seite.

 

Ihr Berater in der Raiffeisenbank hat in jedem Fall die richtige Lösung für Sie und macht Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.